Veranstaltungsdetails

Sun, 23. August 2009 - 17:00 Uhr: Schlosskapelle
Festliches Einweihungskonzert der Jahn & Sohn-Orgel
Nancy Gibson, Sopran
Reimund Böhmig-Weißgerber, Markus Ludwig, Markus und Pascal Kaufmann sowie Tobias Teumer, Orgel

Werke von Johann Sebastian Bach, Richard Strauss, Louis Vierne und Anton Bruckner

Programm:

Reimund Böhmig-Weißgerber (*1937): IMPROVISATION zur Jahn & Sohn-Orgel
(Reimund Böhmig-Weißgerber)

Johann Sebastian Bach (1685-1750): FANTASIE G-MOLL BWV 542
(Markus Ludwig)

Richard Strauss (1864-1949): FÜNF LIEDER
Zueignung
Ruhe, meine Seele
Befreit
Beim Schlafengehen
September

(Nancy Gibson & Tobias Teumer)

Louis Vierne (1870-1937): CHORAL
aus der 2. Orgelsinfonie e-moll

(Markus Ludwig)

Anton Bruckner (1824-1896): FINALE
aus der Sinfonie Nr. 5 B-Dur

-für die Schlossorgel zu vier Händen und Füßen bearbeitet-
(Markus & Pascal Kaufmann)


Nancy Gibson
Nancy Gibson (Chemnitz), geboren in Toronto/Canada, erhielt ihre erste musikalische Ausbildung an Klavier und Violine, bevor sie an der University of Toronto Gesang studierte. Es schlossen sich weitere Studien und London und Glasgow an. Operngastspiele und Konzerte führten sie nach Venedig, Washington, Prag, Toronto, Tel Aviv, Vancouver, Leipzig und Berlin. Sie gewann den Eckart Gramattee Wettbewerb für zeitgenössische Musik und den John D. Milles Liederpreis in Glasgow. Zur Zeit ist Nancy Gibson im Ensemble der Städtischen Theater Chemnitz engagiert.